Standventilator und Tischventilator

Standventilator

Der Standventilator ist das klassische Modell eines Ventilators, der an heißen Sommertagen angeschafft wird. Ein Standventilator ist günstig in der Anschaffung verschafft Erleichterung und ein angenehmeres Raumklima.

Ein Standventilator hat häufig einen ca. 30 cm großen Rotor mit meist vier Flügeln, die die Luft verwirbeln und vermischen. Meist bieten Standventilatoren die Option, dass sich der Rotorkopf drehen kann und somit eine größere Fläche an Luft bewegt werden kann.

Bessere Modelle können neben der direkten Bedienung am Gerät auch mit einer Fernbedienung gesteuert werden. Dabei kann meist nur die Geschwindigkeit verstellt werden. Die Geschwindigkeit ist in der Regel in drei Stufen einstellbar.

Neben dem klassischen Fuß in Kreuzform, der als Stolperfalle bekannt ist, wird in besseren Modellen ein runder und stabilerer Fuß verwendet.

Tischventilator

Tischventilator

Tischventilator zur Verbesserung des Raumklimas.

Eine ähnliche Art von Ventilator ist der Tischventilator. Sie sind bedeutend kleiner als Standventilatoren und eignen sich deshalb hervorragend zur Positionierung auf Möbeln.

Tischventilatoren sind die perfekten Ventilatoren für Büros, um sie auf dem Schreibtisch oder Konferenztisch abzustellen und um damit die Raumtemperatur angenehmer wirken zu lassen.

Die meisten Tischventilatoren bieten die Möglichkeit, den Rotorkopf schwenken zu lassen und so eine größere Fläche an stehender Luft mit Frischluft zu vermischen.

Tischventilatoren können meist in drei Geschwindigkeiten eingestellt werden, sodass immer die benötigte Geschwindigkeit und Luftmenge nach Bedarf gesteuert werden kann.

Preis und Qualität

Standventilatoren und Tischventilatoren sind ab einem Preis von ca. 7€ bis 300€ zu kaufen. Empfehlenswerte Modelle liegen in einem Preisrahmen von 20€ bis 40€.
Man sollte darauf achten, dass der Ventilator nicht zu laut ist, wenn er mit der schnellsten Stufe betrieben wird. Die Lautstärke ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal von Ventilatoren.

Jedoch muss angemerkt werden, dass ein Ventilator die Raumtemperatur nicht senken kann, sondern nur die Luft verwirbelt.

Schlagwörter: ,
Kategorie: besseres Raumklima durch Ventilatoren, Wohnung kühlen im Sommer