Raumtemperatur im Sommer und Winter

Eine angenehme Raumtemperatur ist die wichtigste Eigenschaft damit man sich in der eigenen Wohnung oder dem eigenen Haus wohlfühlen kann. Diese angenehme Raumtemperatur ist weder im Sommer bei unerträglicher Hitze, noch im Winter bei eisiger Kälte einfach zu erreichen.

Raumtemperatur senken im Sommer

Diese Webseite bietet Informationen zur Senkung der Raumtemperatur im Sommer.

Um im Sommer die Temperatur zu senken ist eine Klimaanlage nicht immer nötig. Durch einige einfache Handgriffe und Verhaltensweisen kann jeder eine optimale Zimmertemperatur in der Wohnung erreichen. Dies geschieht z. B. mit der Schaffung von Durchzug, dem Richtigen lüften und mit Hilfe von Grünpflanzen.

Neben den Verhaltensweisen und einfachen Tricks können weitere Hilfsmittel eingesetzt werden wie Rollos, Plissees und Jalousien. Durch diese Produkte wird ein Schutz gegen Sonnenstrahlen erzeugt. Die Sonnenstrahlen werden daran gehindert, direkt durch Fenster und Türen, in die Wohnung zu scheinen. Schatten schützt ebenfalls vor zu hohen Raumtemperaturen. Ein Schatten kann mit den unterschiedlichsten Produkten erzeugt werden. Darunter fallen z. B. Sonnenschirme und Sonnensegel.

Daneben können auch technische Mittel eingesetzt werden. Zu den populärsten Geräten zählen die Ventilatoren. Dabei gibt es verschiedene Arten von Ventilatoren. Die beste Möglichkeit zur Senkung der Zimmertemperatur ist eine Klimaanlage bzw. Klimagerät. Auch bei den Klimaanlagen oder Klimageräten gibt es verschiedene Bauweisen, die unterschieden werden können. So unterscheiden wir zwischen einer zentralen Klimaanlage, dezentralen Klimaanlage und mobilen Klimageräten.

Raumtemperatur am Arbeitsplatz

Als Arbeitnehmer hat man ebenfalls Rechte bezüglich der Raumtemperatur. Diese werden in der Richtlinie der Arbeitsstättenverordnung ASR 6 aus dem Jahr 2001 und ASR A 3.5 aus dem Jahr 2010.

Dabei werden die Raumtemperaturen am Arbeitsplatz definiert.

Raumtemperatur im Winter

Auch im Winter ist es nicht leicht eine optimale Raumtemperatur, in den verschiedenen Zimmern der eigenen Wohnung, einzustellen und zu erreichen. Wenn bestimmte Temperaturen, sogenannte Mindesttemperaturen, vom Vermieter nicht erreicht werden, kann man sich ggf. mit einer Mietminderung währen.

Beim Heizen der Wohnung, um die richtigen Zimmertemperaturen zu erhalten, gibt es einfache Tricks und Mittel um Heizkosten zu sparen. Bei den hohen Energiepreisen, wie dem Gaspreis und Strompreis können diese Tipps mehrere Hundert Euro im Jahr sparen.